Tauchkurse ab 15 Jahren

Beim Sporttauchen unterscheidet man zwischen dem Apnoe-Tauchen (ohne Hilfsmittel oder nur mit Schnorchel) und dem Gerätetauchen

 

Beim Gerätetauchen verwendet der Taucher ein Drucklufttauchgerät (engl. Scuba) und trägt einen Atemgas-Vorrat (meist Druckluft, alternativ Nitrox) mit sich, um unter Wasser zu atmen und so sogar mehrere Stunden unter Wasser bleiben zu können. Ein Gerätetaucher kann sich - angetrieben von seiner Tarierweste und seinen Flossen - frei im dreidimensionalen Raum des Wassers bewegen.

 

Um mit dem Tauchgerät und den potenziellen Gefahren beim Tauchen umgehen zu können, ist eine Tauchausbildung notwendig. Je nach Tauchorganisation gibt es Unterschiede im inhaltlichen und organisatorischen Aufbau der Tauchausbildungen. Es gelten aber bestimmte Mindestanforderungen, die von jeder Organisation erfüllt sein müssen. Unser Tauchcenter bildet nach PADI aus. PADI (Professional Association of Diving Instructors) ist die weltweit größte kommerzielle Tauchausbildungs-

organisation. 

Alle PADI Tauchkurse bauen aufeinander auf und ermöglichen eine fundierte Ausbildung, bei der Sicherheit immer an erster Stelle steht. Mit der erfolgreichen Absolvierung der jeweiligen Ausbildungsstufe, erhält der Taucher ein entsprechendes Tauchzertifikat (Tauchschein), das sogenannte Brevet. 

 

Aber welcher Einstieg ist der richtige? Mit welchem Kurs starte ich am besten?

 

Du kannst selbst entscheiden, ob du zuerst Schnuppern möchtest oder ob unser Einsteiger-Kurs PADI Scuba Diver in Frage kommt. Hier lernst du erste Grundkenntnisse, um an geführten Tauchgängen teilnehmen zu können.

Die echte "Lizenz zum Tauchen" erhältst du mit dem Open Water Diver Brevet. Du kannst also auch gleich damit starten. Hast Du vorher einen Einsteiger-Kurs absolviert, werden deine Tauchgänge hier im Kurs mit angerechnet.

 

Wichtig:

Vor einer Ausbildung zum Taucher ist es ratsam sich einer Tauchtauglichkeits-

untersuchung bei einem Tauchmediziner zu unterziehen.

 

Folgend eine Übersicht zu den verschiedenen Kursen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blue Penguins Hurghada