Wracktauchen (Wreck Diver)

Dieser PADI Spezialkurs ist ein besonders spanndender und dadurch auch sehr beliebter Kurs. Er lässt das Tauchen zu einem noch größeren Abenteuer werden.

 

Ob es sich um Wracks handelt, die absichtlich versenkt wurden, um Unterwasserlebewesen und Tauchern als künstliches Riff zu dienen, oder ob sie Ergebnis eines Unglücks sind. Wracks sind immer wie kleine, faszinierende Reisen in die Vergangenheit. Schiffe, Flugzeuge und auch Autos unter Wasser sind beliebte Objekte, um sie zu erkunden sich an den Lebewesen zu erfreuen, die sich dort angesiedelt haben. Jedes Wrack bietet vielerlei Gelegenheiten, um irgendetwas Besonderes zu entdecken, um vielleicht sogar ein Mysterium aufzuklären, das dieses Wrack umgibt, oder um etwas zu erspähen, was andere Taucher übersehen haben. 

 

Der erste Tauchgang dieses Kurses kann als Abenteuertauchgang auf deinen Advanced Open Water Diver angerechnet werden.

 

 

Lerninhalte

 

Wir bringen dir alle wichtigen Richtlinien und Verfahrensweisen bei, um den Wracks beim Betauchen ihre historische und kulturelle Bedeutung zu bewahren. Auch spezielle Techniken, um keine Sedimente aufzuwirbeln (die am Wrack Schaden anrichten könnten und die Unterwasserlebewesen stören könnten) gehören dazu. Du lernst Sicherheitsaspekte für das Navigieren an Wracks und deren Erkundung. Wir zeigen dir wie man sich einen Überblick über ein Wrack verschafft und eine Karte davon anfertigt. Anhand von Leinen und Reels (Leinenrollen) erfährst du wie du auf sichere Weise in ein Wrack hineintauchst und es von innen erkundest ohne die Orientierung zu verlieren. 

 

 

Voraussetzungen zur Teilnahme

 

Du kannst mindestens die Adventure Diver Zertifizierung vorweisen.

Du bist mindestens 15 Jahre alt. 

Du bist gesundheitlich in einer guten Verfassung.

 

 

Überblick

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blue Penguins Hurghada