Tieftauchen (Deep Diver)

Nachdem du schon einige Tauchgänge gesammelt hast und dabei immer an die Tiefenbeschränkung von 18 Metern gebunden warst, wirst du bald den Wunsch verspüren auch mal ein bisschen tiefer zu tauchen. 

 

In den Tiefen der Gewässer liegt etwas Aufregendes und Mysteriöses. Die meisten Taucher werden von dieser Spannung magisch angezogen. Viele Schiffswracks befinden sich beispielsweise in mehr als 18 Metern Tiefe. Der Tieftauch-Kurs wird von unseren Kunden daher auch oft mit dem Wracktauchen-Kurs zusammen gebucht. 

 

 

Lerninhalte

 

Wir zeigen dir spezielle Techniken, um in Tiefen zwischen 18 und 40 Metern sicher zu tauchen. Damit erreichst du dann die maximale, für Sporttaucher zugelassene, Tiefe. Du lernst welche Tauchausrüstung für das tiefere Tauchen angebracht ist und was du berücksichtigen musst. Unter Aufsicht unseres Tauchlehrers planst und organisierst du mindestens 4 Tieftauchgänge und baust damit deine Erfahrung noch weiter aus. 

 

 

Voraussetzungen zur Teilnahme

 

Du kannst bereits die Adventure Diver Zertifizierung (oder höher) vorweisen.

Du bist mindestens 15 Jahre alt. 

Du bist gesundheitlich in einer guten Verfassung. 

 

 

Überblick

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blue Penguins Hurghada